Hüstener Herbst am 18.10.2020

Die Vorbereitungen für den Hüstener Herbst 2020 laufen bereits auf Hochtouren.
Der Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten e.V. präsentiert dieses Jahr – coronabedingt – einen etwas anderen Hüstener Herbst.

Der Landmarkt auf dem Kirchplatz St. Petri findet Sonntag ab 10 Uhr statt, während die Hüstener Geschäfte ab 13 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag einladen.

Susanne Schnettler, Ingo Beckschäfer, Rupert Schulte, Angelika Geue

Verkaufsoffener Sonntag in Hüsten

Am 18.10.2020 findet von 13:00 bis 18:00 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag in Hüsten statt.

Das Hygienekonzept erlaubt uns, nun zum 7. mal einen Landmarkt rund um die St. Petri Kirche durchzuführen. In der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr können Besucher Gutes aus der Region für die Region erleben.

Hüstener Landmarkt St. Petri Kirchplatz

• Käse-Spezialitäten, eine Gaumenfreude für alle Gourmets
• Fleisch von heimischen Bio-Bauern
• Senf Manufaktur, Marmeladen und Chutney
• Frisch geräucherte Forellen und Saiblinge aus dem Sauerland
• Kräutergarten – ein riesiges Angebot an frischen und getrockneten Kräuter
• Holzofenbrot aus dem „alten Testament“
• Frisches Obst vom Obsthof an der Möhne

Oldtimer-Ausstellung

Eine Oldtimer-schau auf dem Parkplatz an der Freiheitsstr., organisiert vom
Auto und Motorrad Club Arnsberg e. V. des ADAC

Autoshow mit Neuheiten

Auf dem Lidl-Parkplatz an der Heinrich-Lübke-Straße präsentieren heimische Autohäuser die neuesten PKW-Modelle

Corona-Hygieneplan

An allen Veranstaltungsplätzen ist die Corona-Schutzverordnung zwingend zu beachten und wird von einem eigens engagierten Sicherheitsdienst kontrolliert.

  • Abstandregeln, Mund-Nasen-Maske, Händedesinfektion
  • Kein Ausschank von Getränken auf dem Landmarkt. Hier verweisen wir auf das Angebot der heimischen Gastronomie.

Jazz-Musik

Ab Sonntag ab  12.00 Uhr: Jazz vom Feinsten, da kommt Freude auf!

Nicht nur die Mütter heiratsfähiger Frauen werden begeistert sein.

Den Hörern werden bekannte Hits als Dixieland, Funk oder Reggae höchst kurzweilig serviert.

So nah werden sich die Musiker und Händler in diesem Jahr sicherlich nicht kommen – die Coronaschutzverordnung steht dem entgegen.

Großer Sonntagsverkauf

Shoppen am Sonntag … mit der ganzen Familie!?
Das geht am 18. Oktober ab 13:00 Uhr in Hüsten. Zahlreiche Geschäfte
präsentieren ihr aktuelles Sortiment und locken mit günstigen Angeboten
an diesem Wochenende.

Alle Mitglieder des Hüstener Verkehrs- und Gewerbevereins wünschen den Besuchern des „Hüstener Herbstes“ viel Spaß und freuen sich auf Ihren Besuch.

Es gibt nur Gewinner beim Skulpturen Wettbewerb im Jugendzentrum Hüsten

Die Arbeiten der Jugendlichen haben so überzeugt, dass die vier  Arbeiten alle mit einem Einkaufsgutschein in Hüsten belohnt wurden.

In den Sommerferien hatten die Jugendlichen im Jugendzentrum Hüsten unter Corona Bedingungen die Arbeiten zum Thema Solidarität erstellt, jetzt wurden die vier Arbeiten von

  • Falk Poeten – Hand-
  • Antony Schellberg – Arzt –
  • Luka Hohmann  – Rad –
  • Jayden Ams     – Fernseher-

Die Arbeiten werden zur Zeit noch im Schaufenster bei Elke Rindel – Friseurteam Schulte  ausgestellt.

Foto: Dennis Kieslich vom Jugendzentrum Hüsten, Ulrich Prange VpoetenGH e.V Angelika Geue Vors. VGH e..V  Jazden Ams mit seinem Rad, Antony Schellberg mit seiner Skulptur „Arzt“ und im Liegestuhl Falk Poeten mit seiner Skulptur „Reich mir die Hand“

 

Umbau der Marktstraße in Hüsten abgeschlossen!

Pünktlich zum Wochenende ist der Umbau der Marktstraße fertiggestellt. Die Hüstener Geschäftsleute freuen sich über den schnellen Ausbau.

Die ansässigen Gewerbetreibenden der Marktstraße sind den Mitarbeiter der Firma Strassing aus Bad Wünnenberg für den zügigen Straßenumbau sehr dankbar. Ab morgen, Freitag, den 11.09.2020 ist die komplette Marktstraße wieder für den Verkehr freigegeben und alle Geschäfte können wieder wie gewohnt mit dem Auto erreicht werden.

Auch die kostenlosen Parkplätze stehen dann in Hüsten wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung.

Ingo Beckschäfer, stellv. Vorsitzender der VGH e. V. Stefan Poggel, Poggel Sicherheitstechnik,Günter Geue, Fleischerei Geue, Karl-H.Meyer, Reisebüro Meyer, Angelika Geue Vors. VGH e.V., Stefanie Zacharias, Fleischerei Geue,. und Lara Weber, DRONOVA

Umbau Hüstener Marktstraße: So gelangen Sie wieder direkt ins Zentrum

Foto: Gabriele Kaiser,-DRONOVA – Stefan Poggel- Poggel Sicherheitsdechnik- Andreas Bohland -Stadtwerke Arnsberg- Angelika Geue, Vorsitzende des VGH e.V, und Ingo Beckschäfer, stellv. Vorsitzender der VGH e..V

Die Hüstener Gewerbetreibenden freuen sich über den zügigen Umbau der Marktstraße. Ab heute können die Bewohner vom Mühlenberg das Hüstener Zentrum wieder direkt über die Röhrstraße, Schützenwerth und den Parkplatz der Firma KRESS Modezentrum Sauerland erreichen.

Andreas Bohland von den Stadtwerken Arnsberg zeigt sich optimistisch, dass die Umbauarbeiten der Marktstraße in drei Wochen fertiggestellt werden können. Die Geschäfte in Hüsten freuen sich, dass die Kunden dann wieder ohne Beschränkungen ins Zentrum von Hüsten, mitten in Arnsberg, gelangen können.